Freund schlägt zu was tun?

3 Antworten

Wer das einmal tut, wird dies wiederholen. Das sind Momente, in denen Logik und Vernunft nicht greifen.

Daher gibt es aus meiner Sicht nur die sofortige Trennung als Option.

Es kann sein, dass Dein Freund anschließend sehr liebt und nett zu Dir kommt und die Trennung umkehren will, aber das geht meist nur eine gewisse Zeit gut und dann kommt der nächste Krach. Ist erst einmal die Schwelle körperlicher Gewalt überschritten, ist es eher unwahrscheinlich, dass es beim Einzelfall bleibt.

Das mag zwar wehtun, aber wenn Du es genau betrachtest, dann sind drei Jahre auch nicht sehr lange.

Daher "sich aus Liebe schlagen lassen" ist IMHO keine Option. Notbremse ziehen.

was willst du denn jetzt hören?
ja bleib bei ihm weil du ihn liebst und laß dich weiter schlagen

NEIN

Trenn dich von dem Schläger!!!

Was liebst du denn an dem? Die Schläge?

Kannst dich ja auch "aus Liebe" ins Krankenhaus oder Grab prügeln lassen. Ich verstehe nicht, wieso man sich sowas antun lässt. Sofortige Trennung ist aus meiner Sicht die einzige Option.

Auf solche Antworten kann ich verzichten 🤦🏻‍♀️

0
@Myro76

Ja aber das ist doch die Realität wenn du bei ihm bleibst, denkst du er wird sich ändern ?,sei nicht so Blauäugig, einmal Schläger immer Schläger.
Erst werden die Augen dick und Blau und irgendwann schlägt er dich Krankenhausreif.

0

Was möchtest Du wissen?