freiwillig in GKV versichert/Selbständig- wann genaue Abrechnung zu erwarten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ganz simpel. Sobald der erste Einkommensteuerbescheid vorliegt, ist dieser an die GKV zu senden. Auf dieser Basis werden die GKV Beiträge festgesetzt. Das Spiel wiederholt sich jährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wfwbinder 26.11.2013, 09:43

DH, so ist es.

1
Underfrange 27.11.2013, 10:06
@wfwbinder

Wichtig zu wissen: Sobald der Einkommensteuerbescheid vorliegt gilt der Folgemonat als neuer Monat für den das Einkommen zu Grunde gelegt wird. Egal wann er Bescheid der Kasse vorgelegt wird.

Also: Wenn die Kasse erst 6 Monate später den Bescheid erhält will sie unter Unständen auch 6 Monate Nachzahlung haben. Besser schnell erledigen.

Beratung zum Thema gerne persönlich, telefonisch oder auch gerne schriftlich.

1

Was möchtest Du wissen?