Freiwillig gesetzlich versichert, wann Krankengeld bei Kündigung durch AG in der Probezeit?

1 Antwort

Wenn Du mit “kein Wahltarif“ meinst, dass Du Dir die etwas höheren Beiträge für den Einschluß von Krankengeldanspruch gespart hast, wirst Du vermutlich gar keinen Anspruch auf Krankengeld haben. Das ist natürlich ärgerlich, aber da hast Du einfach am falschen Ende gespart.

Nein, im Schreiben der AOK stand Krankengeld ab dem 43.Tag, also wie gesetzlich sei im Tarif enthalten. Ich meinte, ich habe keinen Zusatz abgeschlossen. Bei der gesetzlichen KV ist es so, dass durch die Kündigung bereits sofort am ersten Tag nach Kündigung Krankengeld fällig wäre. Frage war, ob das bei der freiwilligen Versicherung auch so ist. Aber ich kläre das einfach morgen mit der Kasse. War nur gerade darauf hingewiesen worden und war ungeduldig.

1

Wahltarife für Krankengeld gibt es nur für Selbstständige. Bei Arbeitnehmern ist es immer dabei.

0

Von freiwillig gesetzlich nach gesetzlich pflichtversichert melden?

Ich bin 61 und seit 10 Jahren, wegen Selbständigkeit, freiwillig gesetzlich versichert. Davor war ich durchgehend gesetzlich versichert. Meine Selbständigkeit endet nun und ich werde teilzeitmäßig angestellt arbeiten für monatl. 600,-. Wie sieht meine künftige Krankenversicherung aus?

...zur Frage

Vater nun arbeitslos, bisher privat in Schweiz versichert, nun hier freiwillig gesetzlich versichern

Mein Vater arbeitet 3 Jahre in der Schweiz, war dort privat versichert. Da er nun seinen Job verloren hat, will er zurück kommen nach Deutschland. Aber wie ist das nun mit der Krankenversicherung, kann er sich denn hier freiwillig gesetzl. versichern?

...zur Frage

Mann PKV,Frau freiwillig GKV, uneheliches Kind familienversichert bei Frau?

Ich hätte eine Frage bezüglich unserere Krankenversicherungssituation. Mein Mann ist privat versichert, ich bin freiwillig gesetzlich versichert, da ich meinen Sohn betreut und nicht voll gearbeitet hatte. Mein erstes Kind ist nicht das leibliche Kind meines Mannes. Nun erwarte ich unser 2. Kind. Da mein Mann über der Einkommensgrenze liegt, weiss ich dass ich unser 2. Kind extra, d.h. nicht beitragsfrei über mich versichern kann.

Jetzt wurde mir aber gesagt, dass mein ersten Kind eigentlich auch nicht bei mir mit versichert sein dürfte, sondern ich auch extra zahlen müsste! Wie sieht da die rechtliche Situation aus? Ich möchte vermeiden, dass ich ein Schreiben der AOK bekomm, in dem es heisst, ich muss tausende von Euros nachzahlen! Ich hatte nach der Hochzeit der AOK Bescheid gegeben und mir wurde nichts davon gesagt.

Wie sieht es aus, wenn ich einen 401 Euro Job hätte?

...zur Frage

Krank in Probezeit

Nach Neueinstellung 2 Wochen gearbeitet in Probezeit.

Dann krank geworden(vermutlich für länger).

Ordentliche Kündigung mit 2 Wochen Kündigungsfrist.

Kein Arbeitslosengeldanspruch. Versichert in GKV.

Wer zahlt Krankengeld und wie lange nach den 4 Wochen ?

...zur Frage

Krankengeld anspruch?

Guten tag, habe78 Wochen Krankengeld erhalten, 3 monate wieder erwerbstätig jetzt wieder krank mit einer anderen Krankheit, AOK schreibt kein Anspruch auf Krankengeld weil die Blockfrist für meine Ersterkrankung erst am 13.01.2019 endet und ab dem 14.01.2019 eine Neue Blockfrist beginnt aber wie gesagt bin zurzeit wegen was anderem Krank .Weiß jemand ob das so richtig weil AOK gibt keine richtige Auskunft

...zur Frage

Kündigung während der Probezeit private Krankenkasse zahlt nicht?

Hallo - mir wurde während der Probezeit gekündigt als ich mich krank gemeldet habe.

Nun sagt das Arbeitsamt mir, dass ich kein Arbeitslosengeld bekomme sondern in diesem Fall die Krankenkasse zahlt.

ich bin seit Jahren privat versichert und wie üblich ab dem 43 Tag Krankentagegeld.

Mein Arbeitsam sagt - auch bei privat muss die Krankenkasse sofort zahlen - weil es hier eine gesetzliche Regelung gibt - das Arbeitsamt zahlt nicht. Und meine PKV sagt nein - sie müssen nicht zahlen - auch nicht in diesem Sonderfall - sondern erst ab dem 43 Tag.

Ich hätte hier also eine Versorgungslücke von 4 Wochen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?