Freiwillig gesetzlich versichert aber alleinerziehend - Beiträge in Elternzeit zu zahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst einen Mindestbetrag von 147,xx?? monatlich für Kranken- und Pflegeversicherung bezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

als freiwillig Versicherter muss man grundsätzlich Beiträge zahlen. Allerdings ist das Elterngeld kein beitragspflichtiges Einkommen, so dass man vielleicht doch beitragsfrei sein wird.

Maximal wäre der Mindestbeitrag von 160 EUR zu zahlen (für Mutter incl. Kind).

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du in der GKV freiwillig versichert bist und nicht verheiratet, dann zahlst du nach dem Mutterschutz deine Beiträge selbst.

Ich komme auf einen Beitrag iHv. 137,33 Euro + 18,89 Euro Pflegeversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?