Freistellungsauftrag im Kalenderjahr ändern?

1 Antwort

Ihr könnt den gemeinsamen Freistellungsauftrag jederzeit und ohne Probleme verteilen, wie du willst.

Du musst dir nur überlegen, was das "eigentlich" bei Depot B zu bedeuten hat. Die z. B. 20 € kommen vielleicht zuverlässiger wie die Einkünfte in Depot A.

Was möchtest Du wissen?