Freistellung und Abfindung

2 Antworten

Die Fünftelregelung kann sehr komplex sein, z. B. weil wir nicht wissen, wie es am 01.07.2015 bei Dir beruflich/arbeitsmäßig weitergeht. Macht aber nichts, weil es ausführliche Darstellungen im Internet gibt, z. B. die von billly oder diese

https://www.smartsteuer.de/portal/lexikon/A/Ausserordentliche-Einkuenfte.html

Die Haltung des Arbeitgebers zur Fünftelregelung kann Dir egal sein, weil dies durch Deine Jahressteuererklärung notfalls korrigiert wird. Du hast ja auch ein Schreiben der Firma über die Abfindungszahlung, das Du dem FA vorlegen kannst.

Eine Abfindung wird steuerlich als außerordentliche Einkünfte betrachtet. Außerordentliche Einkünfte haben die Eigenschaft, dass sie über mehrere Jahre erwirtschaftet wurden und in einem Jahr ausgezahlt werden. Um in dem Jahr der Auszahlung eine zu hohe steuerliche Belastung aufgrund dieses über mehrere Jahre erwirtschafteten Sondereffekts zu vermeiden, gibt es die Fünftelregelung. Zwar muss die gesamte Abfindung im Jahr der Auszahlung versteuert werden, jedoch wird der Steuersatz hierfür durch die Fünfteltregelung geglättet, also ermäßigt. https://www.smart-rechner.de/abfindung/glossar/abfindung_fuenftelregelung.php

Kann man eigentlich zur Abfindung gezwungen werden?

Was passiert wenn eine Firma jemanden los werden will und versucht dies über eine Abfindung zu erreichen, die Person aber nicht darauf eingeht. Kann man die Person zwingen eine Abfindung anzunehmen? Wenn man die Abfindung nicht annimmt, was würde eine Firma dann machen?

...zur Frage

Abfindungsrechner online - wißt Ihr einen guten, Freundin will Arbeit beendet und möchte Abfindung.

Brauche Abfindungsrechner online. Habt Ihre einen guten? Denn meine Freundin will/soll ihre langjährige Arbeit beenden, bekommt wohl Abfindung, möchte sich aber vorher gut informieren, sie war dort 30 Jahre.

...zur Frage

was passiert, wenn ich den Sozialplan nicht annehme

Unsere Firma plant, einen Betriebsteil stillzulegen. Es wird ein Sozialplan verhandelt. Habe ich bei Nichtannahme das Angebotes aus dem Sozialplan ein Recht auf Abfindung ?

...zur Frage

Abfindung nach 24 Betriebsjahren und Kündigung

bekomme ich eine Abfindung, wenn die Hausbank meiner Firma nur Geld gibt, wenn meine Abteilung geschlossen wird.

...zur Frage

Wie hoch muss die Abfindung sein?

Eine Bekannte war in Elternzeit und will wieder arbeiten. Der Arbeitgeber braucht sie aber nicht mehr und will das Arbeitsverhältnis mit einer Abfindung aufheben. Gibt es irgendwelche Bestimmungen oder Regelungen, wie hoch diese sein wird?

...zur Frage

Tod des Arbeitnehmers vor Abfindung?

Hallo, nicht missverstehen aber folgender Sachverhalt den wir in der Familie disskutieren:

Der Arbeitgeber ( großer Konzern) baut Arbeitsplätze ab und hat Abfindungsprogramme aufgelegt. Eine Konzerntochter wird definitiv komplett abgewickelt und die Arbeitnehmer abgefunden. Es sind ca. 80 % der Leute schon mit Aufhebung / Abfindung weg. Der Rest wird bis Ende 2018 gehen. Es liegt nur die Betriebsvereinbarung vor und eine Berechnung der Abfindungshöhe zum 31.12.18.

Was passiert eigentlich wenn in dieser Zeit ein Arbeitnehmer Tod umfällt aber noch keinen Aufhebungsvertrag samt Abfindung unterschrieben hat ? Hat der Konzern Glück gehabt und den Angehörigen nichts zahlen ? Immerhin haben Sie ja die Abfindungen ja einkalkuliert. Es gab ja auch Betriebsversammlungen dazu.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?