Freigrenze nicht überschritten... trotzdem bei der Steuererklärung angeben bzw. extra eine machen?

 - (Steuern, Steuererklärung, Finanzamt)

1 Antwort

Von Experte wfwbinder bestätigt

Du kannst Fragen stellen..... hast du dir deine Frage nochmal selbst genau angeschaut ? 😴

515€ sind doch wohl eindeutig noch unter der im Anhang vorgeschriebenen Freigrenze von (bis zu !) 520€ 🤷‍♀️ wird doch alles nachvollziehbar beschrieben.

.... und ab welchen Betrag musst du erst Einkünfte deklarieren ❓

Es geht darum, ob das richtig sei... ich wollte zu 100% sicher sein

dein Kommentar kannst du dir sparen🤦🏻‍♂️

0

Was möchtest Du wissen?