Freibetrag für Fahrtkosten - Bahn-Monatskarte

3 Antworten

@ Wodie

Haben die Leute denn auch die Zeit dafür ? Nicht,dass ich umsonst gehe und wieder nach Hause geschickt werde :)

Wird meine Monatskarte oder die Kilometerpauschale von 0,33 € zur Kenntniss genommen,wenn ich es vom FA ausfüllen lasse ? Ich möchte ja auch nichts verschenken.

Die haben zeit, denn die sitzen extra da um so etwas zu machen. Nimm deine Monatskarte mit und es wird anerkannt. Kannst ja auch vorher mal anrufen, kostet im Festnetz 3 Cent die Minute.

0

Am besten gib die Entfernungspauschale an, 58km x 0,30€ x 230 Tage. Die vom Amt bezahlte Fahrkarte ziehst Du dann ab, macht 3779 € + 16€ Kontoführung + 110€ Arbeitsmittelpauschale und die Hälfte Deiner Internetkosten zu Fortbildungszwecken. Was bist Du vom Beruf? Vieleicht kannst Du ja noch mehr Werbungskosten ansetzen.

ich arbeiter als admin,supporter bei einer online firma.

ich wusste gar nicht,dass ich kontoführung etc. auch ansetzen kann.

0

Zur Info: Ich muss mir jeden Monat eine Zeitkarte für 223 € kaufen.

Was möchtest Du wissen?