Freibetrag eintragen lassen oder nicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man hat den Vorteil der Erstattung aus der Einkommensteuererklärung schon zuvor Monat für Monat.

Der Betrag ist zu ermitteln, in dem man die Beträge ermittelt, die man abziehen wird (Entfernungspauschale, Kinderbetreuung usw). zusammenzahlt.

die 920 Euro Arbeitnehmerpauschbetrag ist allerings zu kürzen, weil der ja in der Tabelle eingarbeitet ist. und dann müssen noch 600 verbleiben, sonst wird nicht eingetragen.

Was möchtest Du wissen?