Freibeträge Geldgeschenke von Kindern an Eltern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeweils, also jeweils 20.000.

Wenn zwei Eltern acht Kinder haben, sind auch 400.000 € je Elternteil je Kind steuerfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wfwbinder 09.11.2013, 12:37

stimmt. DH

0
LittleArrow 09.11.2013, 13:41

400.000 € je Elternteil je Kind

Soll sich das auf eine andere Frage beziehen oder wie hast Du da gerechnet?

1
Rat2010 09.11.2013, 17:53
@LittleArrow

Ich wollte damit nur verbildlichen, dass die Zahl der Freibeträge mit der Zahl der Leute, die Schenken und der Zahl der Erbenden steigt. Ist wohl mißglückt.

0
LittleArrow 09.11.2013, 23:43
@Rat2010

Die 8 Kinder können einem Elternteil jeweils € 20.000, also insgesamt € 160.000 schenken, ohne dass Schenkungsteuer anfällt. Das andere Elternteil kann auch diesen Gesamtbetrag bekommen, also € 320.000 die Eltern insgesamt. Daher besteht eine Lücke von insg. € 80.000 zu Deinen € 400.000.

0
Rat2010 10.11.2013, 16:42
@LittleArrow

Ich meinte die andere Richtung. Also Elternteil an Kind. Dass acuht Kinder Ihre Eltern beschenken könnten, ist etwas außerhalb meiner Denke.

0
LittleArrow 10.11.2013, 17:05
@Rat2010

Für die andere Richtung von Elter zu Kind sind es € 400.000. Nur war diese Richtung in Deiner Antwort nicht angegeben.

Für mich sind die 8 Kinder außerhalb meiner Denke;-) Obwohl, von jemanden in Damme hörte ich, dass es dort vor zwei Generationen bei einem seit langem ortsansässigen Ehepaar achtzehn Kinder gab.

0

Freibeträge gelten pro Schenkungsvorgang.

In der hier gestellten Frage also eine Schenkung an Mama + eine Schenkung an Papa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?