Freiberufler oder Gewerbe für einen Informatiker?

1 Antwort

Wegen sowas fragt man ja auch nicht irgendwo, sondern im Gesetz.

Wegen Haareschneiden geht man ja auch nicht zum Bäcker.

Hier ist Dein Mann eindeutig kein Freiberufler - es gibt also nichts zu empfehlen.

Er hat ein Gewerbe anzumelden.

Was möchtest Du wissen?