Freiberufler - Anmeldung vergessen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch auf die Gefahr einer Widerholung hin:

Du musst nichts tun und es droht Dir auch nichts.

Schlimmstenfalls erfährt das Finanzamt irgendwie (z.B. durch Kontrollmitteilung wegen Betriebsprüfung beim Auftraggeber) dass Du Betrag X erhalten hast.

Dann wirst Du zur Abgabe der Steuererklärung aufgefordert. Der entsprechende Bescheid lautet dann über -0- Euro.

Lass Dir von Terigger keinen Bären aufbinden. Es hält Dich aber nichts davon ab, selbst in die Gesetze zu schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknown123
18.03.2015, 13:05

Alles klar, vielen Dank für die superschnelle Antwort!

1

Was wäre denn das Worst-Case-Scenario für mich? Hab ich mich schuldig wegen irgendetwas gemacht? Vielleicht sogar Schwarzarbeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?