Fragestellung Gesundheitsfragen

2 Antworten

Im Zweifel ist immer alles anzugeben. Was hilft Dir eine Versicherung die im BU-Falle dann nicht zahlt weil Du Vorerkrankungen verschwiegen hast? Geh besser zu einem Spezialisten, z.B. einem Versicherungsmakler.

Man muss alles angeben was gefragt wurde, aber auch nicht mehr. Ich hoffe für dich, dass du diese Vorabanfragen von einem BU-kompetenten Versicherungsmakler machen lässt. Bei der BU-Versicherung kann man sehr viel falsch machen und teurer ist sie auch nicht beim Makler.

Was möchtest Du wissen?