FRAGEN ZUM FINANZIERUNG FÜR EIN HAUS !

8 Antworten

Hallo iCanHD, bin hier auf deine Frage gestoßen und hoffe ich komme nicht zu spät mit meiner Antwort. Ich nehme mal an, dass du und deine Schwester logischer Weise einen "Kredit" aufnehmen wollt. Wenn ihr Beide zusammen tatsächlich monatlich um die 6.000€ verdient, braucht ihr euch keine Sorgen um den monatlichen Gehalt zu machen. Aber um die Frage dennoch zu beantworten: Einmal liegt es an dem Unternehmen, was ihr an monatlichen Raten zahlt. Grob gesagt kann man aber sagen, dass wenn ihr euch ein Haus im Wert von 300.000€ kaufen wollt ( in Raten), dann liegt der monatliche Betrag bei um die knappe 1.000€ Darüber hinaus solltet ihr euch dann klar machen, dass die Abzahlung bei um die 20 Jahre dauert. Um dies zu verkürzen, steigt dann der monatliche Betrag. Am besten ihr sucht euch erstmal das passende Unternehmen zur Haus Finanzierung / Hausbau.

Meine Frau und ich haben uns letztes Jahr ein kleines Häuschen von http://www.natur-haus.it/home/naturhaus/partner.html bauen lassen und wurden vorher mehrfach und gut von den Kosten unterrichtet :)

Also es liegt letztendlich wirklich an der Auswahl des Unternehmens :)

Viel Erfolg

Ihr habt mit 6.000,- Netto gemeinsam perfekte Voraussetzungen, weil ihr euch eine hohe Tilgung leisten könnt, also schnelle Rückzahlung.

300.000,- kaufpreis Nebenkosten ohne Makler bis zu 10 %, mit Makler bis zu ca. 15 % also Anschaffungskosten bis zu 345.000,-.

Mein Rat eine ganz lange laufzeit der Zinsfestschriebung, wenn möglich bis zum Ende.

Geht mal zu einem guten Baufinanzierungsmakler, wie z. B. Interhyp.de

Die haben die besten Bedingungen zu bieten.

Monatliche Belastung wird bei ca. 2.000,- bis 2.500,- liegen. ist laufzeit abhängig.

Sucht Euch einen guten Finanzberater, der die Immobilienfinanzierung mit Euch durchrechnet.

Ihr solltet vor dem ersten Gespräch noch einmal genau festlegen, welcher Finanzierungstyp Ihr seit. Kommt es Euch vor allem auf einen günstigen Darlehenszins an, oder ist Euch eine langfristige Finanzierung mit gleichbleibenden Raten besonders wichtig?

Wie viel Eigenkapital ist vorhanden? Wie hoch sind die monatlichen Fixkosten usw. usw.

Mithilfe dieser Informationen kann der Berater individuelle Finanzierungsstrategien erarbeiten.

Wir können Dir diese Beratung hier nicht geben.

Warum ist Deutschland innerhalb Europas beim Thema Immobilienbesitz offenbar eher mäßig und geht der Bauboom an Normalverdienern wegen hoher Kosten oft vorbei?

...zur Frage

finanzierung eines umbaus

hallo ich würde gerne zusammen mit meiner Frau in ihrem Elternhaus umbauen dazu bräuchten wir laut angebot ca 80000 euro jetz die frage.

Wie finanziert man so etwas?

Eigenkapital 20000... Nettoeinkommen 3000... Eigentumsverhältnisse uns gehört bis jetzt an dem hof nichts wir werden ihn aber übernehmen in vielleicht 10 jahren....

eine grundschuld kann ja nicht eingetragen werden hoffentlich muss ich keinen normalen ratenkredit aufnehmen 7% zins hilfe

...zur Frage

Erbrecht Eine Schwester soll Haus bekommen 2 Schwestern je 6000 Euro

Hallo, bitte mal um Auskunft. Meine kleine Schwester ( 44) wohnt seit 9 Monaten jetzt im Elternhaus.In der oberen Wohnung meine Mutter und in der unteren meine Schwester. Jetzt will meine Mutter das Haus an Ihr überschreiben. Ich und meine andere Schwester sollen je 6000 Euro bekommen. Also Schwester A kekommt Haus , Schwester B 6000 Euro und Schwetser C 6000 Euro. Das Haus ist etwa 130000 Euro Wert. Da bin ich doch weniger als Enterbt worden. Kann meine Mutter das Haus an Ihr überschreiben? Steht mir nicht 1/3 zu. BITTE mal um Rat

...zur Frage

Kann ich 9.000 Euro sofort bei der Bank abheben?

Ich bekomme in dieser Woche eine Zahlung von 6.000 Euro auf mein Sparkonto. 3.000 Euro sind bereits drauf. Dann möchte ich die komplette Summe auf einmal abheben, da ich das Geld für einen Autokauf benötige. Bekomme ich dann am Bankschalter auch direkt die 9.000 Euro ausgezahlt? Oder muss ich das ein paar Tage vorher anmelden? Ich habe da keine Ahnung weil ich noch nie eine "grössere" Summe bisher abgeholt habe. Über den Geldautomat geht das ja auch nicht. Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

AfA für eine Immobilie, die erst Eigenheim, dann vermietet wird?

wie ist das bei einer Immobilie, die erst als Eigenheim genutzt wird für einige Zeit, dann vermietet werden soll? Wie hoch ist der Referenzwert? Wie lang ist Abschreibung möglich?

Beispiel:

  • Kauf eines Hauses für 300.000 Euro
  • Eigenheim für 10 Jahre
  • Vermietung nach 10 Jahren

Wo liegt der Wert für die AfA, wenn pro Jahr 2% angesetzt werden können? ist die Bemessungsgrundlage

  • bei 2% von 300.000 Euro, also bei 6.000 Euro, für die folgenden 40 Jahre?
  • bei 2% von 300.000 Euro für die folgenden 50 Jahre?
  • bei 2% von 240.000 Euro für die folgenden 40 Jahre?
  • bei 2% von 240.000 Euro für die folgenden 50 Jahre?
  • bei????
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?