Frage zur Heizkostenabrechnung

2 Antworten

Heizen die anderen Mieter auch immer gleich? Wenn Du Dir die Abrechnung genau anschaust wirst Du feststellen, dass die Verteilung der Kosten zum Teil nach Quadratmeter und zum anderen nach individuellem Verbrauch geht.

Der individuelle Verbrauch ist kein absoluter Wert, sondern drückt nur den Anteil am Gesamtverbrauch aus. M.a.W., wenn die anderen Mieter auf einmal noch weniger verbrauchen als Du wird es für Dich teurer.

Außerdem haben in Zeiten der Heizkostenabrechnung mit Verdunstungsröhrchen viele Mieter nicht ablesen lassen weil sie den Termin ungünstig fanden. Dann ist nach Durchschnittswerten geschätzt worden. Nach und nach werden jetzt immer mehr die elektronischen Meßgeräte mit Funkablesung angebracht. Vielleicht auch bei Dir? Dann werden wirklich in allen Wohnungen Verbrauchsdaten erhoben. Oft stellt sich dann erst heraus, wie wenig manche Mieter geheizt haben.

Danke fürs Antworten

Wir sind 36 Parteien und es passt nur bei 2 Parteien nicht, bei mir und einer Dame im 5.Stock. Wir haben seit 1.3.2019 Funkmesser drauf und warum sollte ich jetzt 600 Euro mehr geheizt haben?

0
@Christl711

29 Jahre konstante Heizkosten bei ständig steigenden Energiepreisen kann einfach nicht sein.

2

Hast du die abrechnung vollständig !!! Gelesen?

Ja

0

Was möchtest Du wissen?