Frage zum Selbsbehalt (Kindesunterhalt 2013!!)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht nur der Hunger treibst rein, sondern auch die Neugier. Also habe ich mir mal die Thüringer tabelle ergoogelt und -eiverbibsch- festgestellt, dass sie in wesentlichen Teilen die Düsseldorfer Tabelle adaptiert:

http://www.thueringen.de/imperia/md/content/olg/leitlinien/leitlinien_2011-01-01.pdf

Da ich hier nur einen Link zum besten geben kann, mußt Du schon selber nach der Düsseldorfer Tabelle googeln. Und -Achtung,Achtung- laß Dir von Dr.Google keine Karteileiche andrehen. Achte auf die Fassung 2013.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FREDL2 15.12.2012, 13:42

@P59: Verräter

0
blnsteglitz 15.12.2012, 13:59
@FREDL2

Nee- dat jibt et doch nich- is dat ein VERRÄTER!!!!!!!!!! Nur auf Sternchen (ohne Zimt) scharf- oder ? Der ist doch sonst nicht so....... Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!!

1
FREDL2 15.12.2012, 15:27
@blnsteglitz

@blnsteglitz: dafür gibts keine apfentliche Nachsicht, oder?

0
blnsteglitz 15.12.2012, 15:40
@FREDL2

nee Fredl2 - nicht mal ansatzweise..... auch nicht weihnachtliche -bevorstehender Weltuntergang o.ä. Nachsicht kann dafür von mir erwartet werden. Dafür muss er heute Abend barfuss ins Bett ........

1

Für die Berechnung des Kindes-Unterhalts gilt in der thüringer Praxis die sogenannte Thüringer Tabelle. Sie wird vom Oberlandesgericht Jena erarbeitet, das sich wiederum an der “Düsseldorfer Tabelle” orientiert.

Weil ich das nur ergoogelt habe und Du offenbar zu bequem dazu bist, kriegst Du den link dazu von mir nicht frei Haus.

Keine Sorge. Irgendein "Gutmensch" hier wird schon noch liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
blnsteglitz 15.12.2012, 13:20

Irgendein "Gutmensch" hier wird schon noch liefern.

na hoffentlich nicht......

0
FREDL2 15.12.2012, 13:24
@blnsteglitz

@blnsteglitz: Uff! Du schon mal nicht....bin beruhigt.

0

Was möchtest Du wissen?