Frage zum Gehalt?

5 Antworten

Ich gehe davon aus, dass der "größte" Teil ( der Differenz ) der Abzüge die Lohnsteuer ist. Und wenn der bisherige AG diese Abrechnung nach der Tagestabelle vorgenommen hat, so ist diese deutlich höher als wenn Du sonst eine Abrechnung mit so geringem Entgelt vornehmen würdest.

Die so überzahlte Lohnsteuer kann Dir mit Einkommensteuererklärung ( leider erst ) ab Anfang 2022 erstattet werden.

Für 5 Tage nicht genutzten Urlaubs 150 Euro ?? Da würde ich dann einen Fehler vermuten. Oder bezieht sich diese Zahlung der Höhe nach nur auf ein Fixum?

1
@wilees

Ja steht zumindest Urlaubsabgeltung, was für mich heißt das dies für den Urlaubsanspruch ausgeglichen wurde

0

Urlaubsabgeltung ist auf jeden Fall Einmalbezug, Überstunden und Prämie dürften auch Einmalbezüge sein oder werden die monatlich gezahlt? Eimalbezüge werden über die Jahressteuertabelle besteuert, das kannst nicht alles zusammen über die Monatstabelle rechnen.

Hast du das berücksichtigt bzw wie hast du das 3x durchgerechnet?

Die Prämie würde zusätzlich zum Gehalt gewährt, das heißt es wurde jeden Monat eine Prämie bezahlt.

Einmal das komplette also die 1252 in einem Brutto netto Rechner eingeben

Einmal separat alles in den brutto Netto Rechner eingegeben also Prämie Urlaubsabgeltung zusammen und Gehalt mit Überstunden Zusammen.

Und einmal das Teilgehalt mit der Urlaubsabgeltung und Überstunden zusammen und separat die Prämie.

Tatsächlich würde es auf dem Gehaltsnachweis so errechnet:

Prämie und Urlaubsabgeltung zusammen versteuert plus soziale Abgaben

Sowie Gehalt und Überstunden zusammen versteuert plus soziale Abgaben?

Ist dies so richtig?

0

Die Rechner im Internet können keine Teilemonate rechnen. Durch das das sie nur einen Teilemonat haben wird die Tageslohnsteuertabelle angewendet und die Abzüge sind entsprechend höher.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das schon krass, das man für so wenig Geld soviel zahlen muss aber so will es das Gesetz

0

Ging es um einen Teilmonat? Dann ist die steuerliche Belastung höher und nicht mit den normalen Gehaltsrechnern zu ermitteln.

Warum ist dies so ich hab für 920 Grundgehalt 100,- Euro an Steuern gezahlt kommen noch die sozialen Abgaben und für die Prämie plus Urlaubsabgeltung 332,- € habe ich ca. 80 Euro nur an Steuern bezahlt zusätzlich kommt hier auch noch die sozialen Abgaben. Insgesamt komm ich hier bei 1254 Euro auf 177,96,-€ und Sozialabgaben sind insgesamt 252,17,-€

Das finde ich sehr viel für 1252

Danke für deine Antwort

0

Zumal der 12. des Monats schon ein komisches Datum ist

Was möchtest Du wissen?