Frage zum Erbrecht zwecks Auto und Ablehnung des Erbes?

3 Antworten

Das übliche Mißverständnis:

Man kann keine Gegenstände aus dem Vermögen vererben. Wenn so etwas angeordnet wird nennt man das ein Vermächtnis.

Bei überschuldetem Erbe braucht man ein Vermächtnis nicht zu erfüllen:

https://dejure.org/gesetze/BGB/1992.html

Der Freund des Vaters guckt also in die Röhre.

Dich selber braucht das nicht zu berühren. Wenn Du das Erbe ausschlägst, bist Du aus allem raus.

Er kann das Auto jetzt schenken und ggf. ausleihen. 

Du wirst für die Bestattungskosten aufkommen müssen.

mein vater hatte vordem krieg volkswagenaktien gekauft.WIE KANN ICH ERFAHREN WAS DARAUS GEWORDEN IST

Hallo! Mein Vater hatte vor dem Krieg,etwa 1943, Volkswagenaktien gekauft.D.h.er hatte auf ein Auto gespart.Darüber gab es eine Einzahlungsquittung. Leider weiß ich nicht,welche Aktien bei welcher Bank gekauft worden sind. Gibt es eine Chance,einen Weg, an diese Kapital als Erbe heranzukommen? Was könnte ich sinnvoller Weise tun? Würde mich über eine Auskunft sehr freuen. Paulinus

...zur Frage

zahlt JobCenter Kfz-Versicherung bei Umschulung?

Hallo, Ich habe mir vor 6mon.ein Auto gekauft um zur Arbeit zu kommen.leider wurde ich wieder arbeitslos. Jetzt mache ich eine Umschulung. Bezahlt das JobCenter die Kfz Versicherung oder muss ich das Auto verkaufen? Normalerweise würden die mir 60€ für Fahrkarte bez.. Ich muss meine Tochter 1 mal im Monat zu ihren Vater bringen, sonst würde er sich gar nicht kümmern.

...zur Frage

Wie verkaufe ich ein geerbtes Auto ohne auffindbaren Fahrzeugschein?

Kann man ein geerbtes Auto, das auf den Namen des Verstorbenen angemeldet ist, allein mit einem Erbschein verkaufen oder muss das Auto erst auf den Erben umgeschrieben werden mitsamt aller Versicherungen und Co.? Der Fahrzeugschein ist leider nicht auffindbar.

...zur Frage

Übernahme der Abschleppkosten nach Todesfall?

Guten Tag zusammen,

angenommen es läge folgende Situation vor:
Fahrzeughalter verstirbt, dessen Auto steht auf einer öffentlichen Straße geparkt. Da der Verstorbene logischerweise keine Versicherungsbeiträge mehr zahlt, wird das Fahrzeug schließlich vom Straßenverkehrsamt entsiegelt. Ordnungsamt tritt in Aktion und lässt das Fahrzeug abschleppen.

Wenn es Erben gibt, hätten diese die entstandenen Kosten durch die Ersatzvornahme zu tragen?

Laut meinen Recherchen sind jedenfalls die Schulden zu tragen, die zu Lebzeiten des Erblassers entstanden sind. Im vorliegenden Fall ist dieser ja aber bereits verstorben gewesen.

 

Freue mich auf Antworten oder Anregungen.

Vielen Dank!

...zur Frage

Welche Daten sind nötig um KFZ Steuerschuld zu erfragen?

Hallo, ich bin grad irgendwie zu blöd Google zu benutzen deshalb hier meine Frage:

Ich möchte Dienstag mein Auto anmelden, da es ein ganzes Stück zum Amt ist, wollte ich mich vorher beim Finanzamt informieren, ob ich eine KFZ Steuerschuld habe um diese eventuell vorher noch begleichen zu können. Da ich nun nicht weiß ob ein Betrag offen ist, weiss ich auch nicht wie viel ... das würde mich nun interessieren und ich frage mich, was die gute Dame / der gute Herr am Telefon denn von Daten von mir bräuchte?

Reicht das alte Kennzeichen? Oder meine Personummer? Kann man das überhaupt telefonisch erfragen oder gibts da wieder Probleme mit dem Datenschutz?

Danke schonmal für eure Hilfe :)

MFG der Harry

...zur Frage

Seitenfenster beschädigt, Verursacher unbekannt

Bei meinem Auto hat jemand die das Seitenfenster beschädigt. Es ist nicht gebrochen, aber alles gesplittert. Leider habe ich keine Ahnung wer es war, aber als ich diesen Morgen mein Auto gesehen habe, war es kaputt. Ich bin Student und kann mir keine Voll- oder Teilkasko leisten, ich habe nur eine Haftpflichtversicherung. Muss die Haftpflicht dafür aufkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?