Frage zu Kindererziehungszeiten bei Rentenversicherung!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für Geburten ab 1992 werden je Kind drei Entgeltpunkte gut geschrieben. Für das erste Jahr in deinem Fall 28,07. Im zweiten Jahr ebenfalls ein EP. mit 28,07 Rentenwert. War zusätzlich im zweiten Jahr der Bruttoverdienst 33.000 : 32446 Durchschnittsverdienst= 1.0171 EP, Für einen EP. werden 28,07 verrechnet x 1.0171 E. 28.55 Rente plus 28,07 Euro.. 56,62 Gesamtbetrag bzw. 2.0171 Entgeltpunkte( 1.0000 und 1.0171 ) 20171 Nach oben begrenzt bis 67.200 Bemessungsgrenze : 32446 Du. Verdienst 2.0711 x 28,07 Euro 58,14 Euro, höchstens aber 56,62 Euro bei 2,.0171 Entgeltpunkten.

Vereinfacht ausgedrückt, bei 67200 Bemessungsgrenze : durch 32.446 Du.Verdienst höchstens 2.0711 werden angerechnet x 28,07 Euro 58,14. Dies gilt sinngemäß auch für das dritte Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?