Frage wegen Steuererklärung /Kirchensteuer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, hier wird Kirchensteuer fällig auch wenn der Hauptverdiener (z. Zt. Alleinverdiener) keiner Konfession mehr angehört. Das Jahres - Einkommen steuerrechtlich gemeinsames Bruttoarbeitsentgelt ist für die Ehefrau auch ohne eigenes Einkommen zu 50 % Kirchensteuerpflichtig.

ja und zwar wird aus der Hälfte des Jahreseinkommens (in diesem Falle für die Ehefrau) die Kirchensteuer ermittelt.

Was möchtest Du wissen?