Frage bzgl. Kurs drücken bei Coba-Aktien

1 Antwort

Nachkaufen, um den Einstandskurs zu drücken, ist nur optische Aufbesserung. Zwar läßt sich so ein Verlust von 10% auf einen von 2% durch entsprechend heftiges Nachkaufen reduzieren, aber der absolute Verlustbetrag in EUR wird nicht dadurch kleiner. Dieser wird nur kleiner, wenn der Kurs nachhaltig steigt.

Daher: Nachkaufen wird man nur bei Werten, die einen Boden erreicht haben und für die Zukunft nachhaltig sinnvoll sind. Hoffnung ist fehl am Platze.

Nachkaufen ist gleich wie ein Erstkauf. Es lohnt sich nicht, wenn die Position zu teuer eingekauft wird. Man sollte schlechtem Geld kein gutes hinterherwerfen.

Ich persönlich halte den gesamten Bankensektor noch für höchst riskant, denn was mit Griechenland passiert, mag zwar erst mal in trockenen Tüchern sein, aber es gibt auch noch Spanien... und die USA! Banken und Versicherungen würde ich meiden. Für ein antizyklisches Investment ist es noch zu früh.

P Konto Monatsanfang Problem?

Hallo,

Ich habe ein pfändungsschutz Konto bei der Commerzbank und nun habe ich da ein Proble,- Am Anfang des Monats ging ALG2 auf das Konto ein, dann Mitte des Monats Kindergeld, so dass mein Freibetrag überschritten war. jetzt bekomme ich am August Bafög, das geld müsste morgen auf dem Konto sein (29.07.) Nun ist mein Freibetrag überschritten und ich habe auf verschiedenen Seiten im Internet gelesen, dass ich über das Geld (das ja für August gedacht ist) auch im August verfügen kann. Stimmt das und geht das bei der Bank automatisch? Meine Beraterin meinte, dass würde nicht gehen. Was im Juli rauf geht (egal wann) ist für Juli und somit im August "weg". Allerdings konnte sie mir am Anfang des Monats auch nicht sagen, dass der Grundfreibetrag auf 1028,90 erhöht wurde daher weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich ihr das so glauben kann.

...zur Frage

Meine Volksbank möchte ein Gemeischafts- nicht in ein Einzelkonto umwandeln - warum nicht?

Guten Tag,

meine Volksbank möchte ein Gemeischafts- nicht in ein Einzelkonto umwandeln ... obwohl ich das Konto weiter nutzen möchte und meine Ex-Frau sogar damit einverstanden wäre!

Mein Bankberater rief mich heute an und machte mächtig Druck! Er meinte auch wenn meine Ex-Frau damit einverstanden wäre, dass Gemeinschaftkonto in ein Einzelkonto (nur für mich) umzuwandeln, würde es nicht gehen. Ich müsste das Gemeinschaftskonto, zusammen mit meiner Ex-Frau, löschen und ein neues Einzelkonto für mich eröffnen.

Bei der Postbank und Commerzbank ist eine Umwandlung jederzeit möglich und recht unkompliziert.

Nur zur Info: Meine Ex-Frau und ich verstehen uns sehr gut!!! .... und darüber sind wir auch glücklich!!!

Danke für Eure Antworten

...zur Frage

Will auf Autos mit Elektromotoren setzen, welche Aktien mit günstigem Kurs könnte ich dann kaufen?

Ich meine, daß Autos mit Elektromotoren große Zukunft haben, wenn auch nicht jetzt, aber auf jeden Fall in den kommenden Jahren. Kenne mich aber in der Aktienlandschaft nicht so gut aus. Welche Aktien sollte/könnte ich denn kaufen, die mit meiner Überzeugung zu tun haben? Am liebsten wären mir natürlich Aktien mit günstigem Kurswert, so daß ich mir auch ein paar leisten kann :-) und hoffen kann, daß die später kräftig steigen.

...zur Frage

In unserem Depot sind noch Aktien von SCM Microsystems, die sind sehr gefallen, sollen wir weiter hoffen?

Wir haben im Jahr 2000 begonnen SCM Microsystems Aktien zu kaufen, damals war der Kurs 69 Euro, dann sind sie immer weiter gefallen, heute liegt der Kurs bei 1,18 Euro. Wir haben dann immer nachgekauft, in der Hoffnung, daß sie irgendwann wieder steigen. Wenn sie auf 12 Euro steigen würden, kämen wir ohne große Verluste aus dem Aktienjammertal heraus. Was meinen die Profis hier, können wir noch Hoffnung haben??

...zur Frage

Woran erkenne ich, dass ein veröffentlichter DAX ein Performanceindex (Pix) ist?

Ich lese (und verstehe im Prinzip auch), dass der DAX sowohl als Kurs- als auch als Pix geführt wird, zumeist jedoch als Pix.

Dann sollten die Kurse auf Xetra oder Tradegate doch wohl Pix-Kurse sein - oder?

Wie verträgt sich das dann aber mit dem regelmäßig zu beobachtenden Absinken der Kurse nach Auszahlung der Dividende? Müssten bei einem Pix nicht die gelisteten Kurse um die Beträge der Dividende steigen, oder müsste nicht wenigstens, falls nach Auszahlung der Div ein verstärkter Verkauf einsetzen sollte, das verkaufsbedingte Sinken der Kurse durch den Wert der ausgezahlten Div kompensiert oder zumindest abgefedert werden?

Wo wird denn - falls Xetra und Tradegate tatsächlich Pix präsentieren - der DAX als Kursindex publiziert, so dass sich dieser Vorgang parallel an den beiden Index-Typen (Kix und Pix) vergleichen ließe?

...zur Frage

Stimmt es dass zum Monatsende/Monatsanfang herum die Kurse besonders steigen?

Dieser sogenannte Monatsendeffekt soll durch institutionelle Investoren hervorgerufen werden, die da besonders Liquide sind und vermehrt investieren.

Das würde doch dann heißen, das ich als Kleinanleger bei einem Fondssparplan besser fahre, wenn jeweils zur Monatsmitte herum kaufe (günstigerer Kurs)...?

Sorry für meine blöde Fragen, aber das interessiert mich schon.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?