FOS Schülerin, wohne alleine, wo bekommen ich Finz.Hilfe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sorry - aber als Oberstufenschüler hättest Du - soweit Dein Auszug wegebedingt notwendig wäre, maximal Anspruch auf Bafög. Nur von diesem Satz kannst Du Dir garantiert keine Wohnung zum Preis von 700 Euro leisten.

siehe : Bafoeg-rechner.de/FAQ/foerderungsfähigkeit.php

Hinzu kommt das Bafögleistungen abhängig sind vom elterlichen Einkommen.

Insgesamt ..... aus außerhalb des Elterhauses lebende/r Auszubildende/r steht Dir ein Unterhaltbedarf nach der Düsseldorfer Tabelle in Höhe von 860 Euro .... für Deinen gesamten Lebensbedarf - sprich Lebenunterhaltskosten + Wohnkosten incl. des gesetzlichen Kindergeldes zu.

Wie wäre es denn mit Arbeiten gehen, wenn du schon alleine wohnen möchtest? Machen andere genauso.

Das habe ich auch vor, dauert aber noch.

0

Was möchtest Du wissen?