Fortbildung in Schiffslogistik

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r justgiro,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

4 Antworten

Sorry, wenn es als Werbelink rübergekommen ist, aber das war eigentlich nicht meine Absicht! Ich wollte mich nur nach Erfahrungen umhören und hatte nicht mit dieser Reaktion gerechnet. Werde in Zukunft dann keine Links mehr anhängen! Gruß justgiro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja - das leben ist hart und 5 Monate arbeitslos ist nicht ungewöhnlich. Immerhin noch gibt es ALG 1. Aber natürlich läuft das auf ALG 2 hinaus....

Chancen am Arbeitsmarkt, und dann in der Logistikbranche, wo es von Subunternehmern und Scheinselbstständigen geradezu wimmelt.

Völlig illusionär !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Bedarf an Schiffslogistik herrscht , ja !!

Irgendwie findet er keinen Job,

Das Irgendwie ist schon irritierend !!

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein guter Rat ist, hier keine Werbung zu betreiben. Ich hab mal nach Jürgen geklingelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?