Fondsgebundene Rentenversicherungen profitabler als klassische RV?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Sind fondsgebundene Rentenversicherungen rentabler (je nach Fondsentwicklung) als klassische Rentenversicherungen?

In der Regel schon.

worauf muss ich achten?

Z.B.:

  • Fondsgebundene Produkte produzieren meist höhere Kosten.
  • Wie hat der Fonds performt in den letzten 5 oder mehr Jahren
  • Wie setzt sich der Fonds zusammen (Aktienschwerpunkt?)
  • Wie oft sind Fondswechsel im Jahr kostenlos möglich. Wie viel würde ein Überschreiten kosten?
  • Gibt es Garantiekomponenten (z.B. Put-Optionen, klassischer Deckungsstock) oder wird der gesamte Sparbeitrag angelegt am Kapitalmarkt?

Du stellst übrigens die zweite Frage vor der ersten.

Die erste würde lauten:

Welche Schicht der Altersvorsorge ist die beste für mich?

Hast du überhaupt mal geprüft oder prüfen lassen, ob eine Rentenversicherung (3. Schicht) für dich am sinnvollsten ist? Vielleicht fährst du mit Rürup, Riester oder einer bAV besser. Anhand deiner Angaben ist diese Frage nicht zu klären.

Dabei hilft dir aber sicher gerne ein unabhängiger Versicherungsmakler in deiner Nähe.

was ist eine klassische RV? Die gesetzliche?

Die beiden kann man schwer vergleichen. Wer nur in der gesetzlichen RV ist, ist nicht gut aufgestellt, wer nur mit Fonds für sein Alter vorsorgt, ist auch nicht gut aufgestellt. Beide zu vergleichen ist schwer, denn die Modelle sind zu unterschiedlich. Die gesetzliche RV verteilt das eingezahlte Geld sofort an die Rentenbezieher. Hier wird kein Kapitalstock aufgebaut.

Die Mischung macht's. Man sollte mehrere Standbeine haben.

Übrigens streiten sich viele, welche der beiden Modelle das bessere ist. Auch wer nicht in die gesetzliche RV einzahlen muss, tut es mglw.

was ist eine klassische RV? Die gesetzliche?

Deine Annahme ist falsch. Eine klassische Rentenversicherung ist eine private Rentenversicherung mit klassischem Deckungsstock statt mit Fonds.

1

Darlehen über über 120000,00 Euro für 4 Jahre.

Ich will einem "Freund" 120.000,00 Euro leihen zur Ablösung eines Bankkredites. Mein Freund lebt getrennt von seiner Frau und die Bank will jetzt die Ablösung des Hauskredites. Er bekommt angeblich (da selbständig und getrennt lebend) keinen neuen Bankkredit. Er will den Kredit auf 4 Jahre, danach Rückzahlung bzw.Verkauf seines Hauses. Will das durch einen Notar bescheinigen lassen und´will eine Eintragung ins Grundbuch vornehmen lassen. Ich habe den Grundbuchauszug noch nicht gesehen, weiß daher nicht an wievielter Stelle ich stehen soll und ob das Haus meinem Freund und seiner getrenntlebenden Ehefrau, oder nur ihm gehört. Es ist meine Altersvorsorge, bin 70 Jahre alt.Worauf muß ich unbedingt achten. Er will eine Ratenzahlung von mtl. 500 Euro erbringen. Ich habe Angst, das ich vielleicht etwas in den Sand setze. Er will mich auch bei seiner Lebensversicherung begünstigen, falls ihm was passiert. Er hat einen Sohn. Worauf muß ich besonders achten?

...zur Frage

Entscheidung zwischen 2 Anbietern bei der Beruflichen Altersvorsorge.

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir in diesem Fall helfen. Ich bin 31 Jahre und wollte 36 Jahre mit 150,-€ monatlichem Beitrag in die bav zahlen.

Das ist meine letzte frage bezüglich Altersvorsorge da ich davor auch Themen aufgemacht habe. Ich hoffe ihr könnt mir dazu einen guten Ratschlag geben.

Diese beiden Tarife habe ich in meiner engeren Auswahl

  • Aachener Münchner Strategie No 1 als Fondsgebundene Direktversicherung DWS Funds Invest SachwertStrategie und DWS Funds Invest Zukunftsstrategie

oder

  • Condor Congenial - bAv Garant Tarif 773 a) Wertsicherungsfonds DWS Invest SachwertStrategie

b) Auswahl freie Fonds aus Condor Universum iShares MSCI Emerging Markets (DE) 50% iShares MSCI World (DE) 30% iShares DAX® (DE) 20%

Welches vom beiden Tarifen ist für mich besser geeignet?

-Günstiger -Sicherer -Rentabler

Bei der Aaachener Münchener habe ich eine Höchststandsgarantie und die Versicherung hat auch ein höheres Rating.

Bei der Condor habe ich dafür wiederum Indexfonds.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Flexibler VorsorgePlan Invest von Cosmos Direkt - eine gute Fondsgebundene Rentenversicherung

Meine Finanzberaterin empfahl mir zur Altersvorsorge mehrere Fondsgebundene Rentenversicherungen. Folgende hat sie mir angeboten: Canada Life, Prismalife und Cosmos Direkt. Sie empfiehlt die Anlage in Schwerpunkt Aktien . Sind die oben genannte Anbieter und speziell ihre Hauptempfehlung aus der Überschrift bzw Frage eine gute Idee für einen 26 jährigen? Monatliche Einzahlung soll 150 Euro sein verteilt auf mehrere Fonds

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?