fondsgebundene Lebensversicherung;1/5 weniger Auszahlung als Einzahlung.Keine Zinsen

1 Antwort

Das ist derzeit nicht so weiter ungewöhnlich, denn abhängig vom verwendeten Fonds sind Verluste durchaus möglich. Nicht alle Fonds in fondsgebundenen LV sind Garantiefonds.

Damit bist Du leider nicht wirklich "Geschädigte" im Sinne einer Person, die nun auf Schadensersatz pochen kann, sondern nur "an den Marktentwicklungen Leidende".

Hast Du inzwischen herausfinden können, welcher Fonds denn eigentlich Grundlage der LV war?

Was möchtest Du wissen?