Folgeversicherung nach Kündigung auf den Ehepartner ausstellen lassen? Gibt es da Probleme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

althaus: Ich habe mir mal die Mühe gemacht und für Dich wahllos einen Antrag für eine Rechtschutzversicherung aufgerufen, die für beide Ehepartner gilt.

Unter den Fragen, die beantwortet werden müssen stand folgende:

Wie lange bestehen oder bestanden für den Antragsteller und/oder den mitversicherten Lebenspartner Vorversicherungen?

Wie es dann weitergeht, brauche ich nicht mehr erwähnen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von althaus
26.09.2013, 18:34

Danke, sehr lieb von Dir. Habe mich entschlossen die Verkehrsrechtsschutzversicherung nun beim ADAC abzuschließen. Allgemeiner RS und Berufs RS brauche ich nicht mehr. Somit hat sich das Problem erledigt. Der ADAC fragte nicht nach dem Vorversicherer.

0

Hast Du Dir vielleicht Gedanken darüber gemacht, dass eine auf Deine Frau abgeschlossene RV wohl kaum Deine Rechtsfälle bezahlen würde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von althaus
26.09.2013, 16:48

Werden den RS Versicherungen individuell abgeschlossen? Dachte es sei wie bei einer Hapfpflicht, daß alle Familienmitglieder versichert sind?

0

wenn die Versicherung eine Partnerversicherung ist, d.h. nicht nur deine Frau einbezieht, dann hat das sehr wohl was mit dir zu tun. Diese Frage wird sicherlich auch gestellt, wer den mit versichert sein wird und ob einem der Mitversicherten gekündigt wurde.

Ansonsten greift der Fall, den P59 nennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?