Folgen wenn Vermittlervertrag für Finanzsanierung nicht unterschrieben wird?

5 Antworten

@Moonchild54 solche Finanzsanierungsbriefe bedeuten gar nichts.
Es geht in der Regel nicht mal um eine Kreditausweitung sondern nur um eine Umschuldung von bestehenden Schulden.
Ein Anspruch auf die Finanzsanierung - hier EUR 20.000 besteht nicht - Doch wenn Sie den Vermittlervertrag unterschreiben müssen Sie zahlen. Egal ob dann die Finanzsanierung erfolgreich ist oder nicht.
Deswegen richtig so - einfach widerrufen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sorry aber du hast null Ahnung ! Es existieren keine finanzsanierungen das alles ist erfunden um Menschen in Not zu suggerieren das sie einen Kredit bekommen um die Vermittlungsgebühr Gebühr im voraus zu bekommen was gesetzlich verboten ist ! Wenn man dann denn angeblichen original Vertrag unterschreibt was wertloses Papier ist dann erpressen sie dich das man weiter bezahlt usw... kriminelle sonst nix !! Ein riesen Betrügernetzwerk

0

Nun ja. Jeder kann ins Internet gehen ein paar Daten von Dir eintragen und Deine Email verwenden. Das kann manchmal auch einfach nur ein besorgter Freund oder Verwandter sein der sich aufgrund Deiner Finanzen Sorgen macht.

Oder halt einer der versucht mit Identitätsdiebstahl einen Kredit zu erschleichen.

Dann gibt es noch Phishingmethoden um Dich zur Angabe von Daten und Passworten zu verleiten - allerdings sind die meisten Angriffe inzwischen nicht auf Privatleute.

Egal was. Man sollte sich sicher sein, dass man weder auf einer Webseite was angeklickt hat was ähnlich wie "Zahlungspflichtig kaufen" lautet noch das man ein nettes Gespräch mit einer Dame am Telefon hatte der man einige Sorgen erzählt hat.

Jedenfalls wenn Beides nicht der Fall war dann würde ich trotzdem reagieren. a) mit einem vorsorglichen Widerruf per Email oder Post und b) mit der Ablage des Angebotes in den Stapel "Nach einem Jahr vernichten". Und dann würde ich es aus meinem Gedächtnis verbannen und mich mit den wichtigen Dinges des Lebens beschäftigen.

Du wurdest angeschrieben und hast ein Vertragsangebot bekommen, ohne jemals eine Finanzsanierung beantragt zu haben?

In dem Vertrag steht auch, dass man diesen binnen 2 Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen kann.

Das steht in dem Vertrag, den du unterschreiben und zurückschicken sollst? Wenn du das nicht tust, dann hast du auch keinen Vertrag geschlossen, und dann kann und braucht man auch nichts widerrufen. Kosten kann man dir dann auch nicht in Rechnung stellen.

Ich habe nun vorsorglich an alle E-Mail Adressen die ich von dem Unternehmen finden konnte einen Widerruf gemailt, bisher ohne Rückmeldung.

Was sollen sie dir denn dann auch bestätigen? Den Widerruf eines Vertrags, der gar nicht geschlossen wurde?
Klar, seriös ist das alles nicht und diese Unternehmen sind darauf aus, eine Abschlussgebühr zu kassieren, für Veträge, die dann aus irgendwelchen Gründen dann doch nicht zu Stande kommen. Aber ohne Vertrag, keine Forderung. Und selbst wenn versucht wird, über einen Mahnbescheid an Geld zu kommen, Forderung zurückweisen und dann dürfte eigentlich nicht viel mehr passieren… Zumindest nicht auf dem gerichtlichen Weg.

Woher ich das weiß:Beruf – Zertif. Pfändungsexperte, qual. Kreditsachbearbeiter

Du hättest überhaupt nicht reagieren müssen/sollen!!!

Widerrufen werden Verträge, der hier ja überhaupt nicht besteht.

Es liegt lediglich ein Angebot bzw. nicht unterschriebener Vertrag vor!

Warum Du nunmehr so einen Affen daraus machst???

Ignoriere zukünftig einfach Schreiben/Angebote von denen, Rechnungen kannst Du zurückweisen/ignorieren.

Nur auf ein gerichtl. Mahnbescheid müsstest Du spätestens reagieren. Ist aber eher unwahrscheinlich, dass dieser jemals kommen wird, denn dann müssten die in Vorleistung treten.

Da Ganze riecht nach Betrug. Sicher weißt Du es aber erst, wenn eine Geldüberweisung ins Ausland von Dir erwartet wird. Auch wenn das Impressum auf der dazugehörigen Website nicht vollständig ist oder unter den angegebenen Telefonnummern Dein Gegenüber nicht Bescheid weiß sind Hinweise.

Was möchtest Du wissen?