Folgen Falscher Datenübermittung an Schufa?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich frage mich gerade was da wohl hinter steckt. Klar ein Kredit-Abrechungskonto wird nur eröffnet wenn auch ein Kredit eröffnet wird. Wie kann es sein, das dann dort noch eine Zahlung ansteht, wenn der Kredit getilgt ist?

Durch Gebühren. Es gab da ja die omminösen Kreditkontoführungsgebühren, die Banken haben wollten. Die sind aber für Widerrechtlich erklärt worden und musten zurückgezahlt werden.

Das könnte es sein.

klar muss das Abrechnungskonto auch gelöscht werden sofern es nicht mehr benutzt wird. In der Schufa sieht man lediglich die Existenz eines solchen Kontos und es könnte ja "überzogen" sein! Daher raus damit. Die kontoführende Bank muss das machen. Viel Erfolg

7

Vielen Dank, bin heute noch beim RA, der das für mich erledigen soll !!

1

Was möchtest Du wissen?