Folgekosten eines Autounfalls?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es sich um einen Wagen handelt, der nicht älter als Jahre ist, kann ein sogenannter Merkantiler Minderwert geltent gemacht werden. Dieser würde den Wertunterschied des nun "Unfallwagens" ausgleichen. Dieses gilt jedoch nicht, wenn der Wagen nur leichte Schäden (z. B. leichte Kratzer) vom Unfall davongetragen hat. (siehe auch http://www.verkehrsrecht.justlaw.de/Verkehrsunfallrecht/Verkehrsunfall-Schadenersatz.htm) In diesen Fällen muss der Wagen schließlich auch nicht als Unfallwagen beim Verkauf ausgewiesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol dir einen Gutachter. Der berücksichtigt das Problem des Wertverlustes bei seinem Gutachten. Das wird bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch bitte ist denn Dein Schaden? Je nachdem geben Dir gerne Deine Versicherung oder der ADAC darüber Auskunft und Information was Du tun kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?