Flohmarkteinnahmen im Ausland

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also Flohmarkterlöse sind meines Wissens nach nicht steuerpflichtig, sofern es sich eben nicht um gewerblichen Handel handelt. Wenn Du 1 x im Jahr Deinen Keller entrümpelst und mal kurz über die Grenze fährst, weil Du vielleicht sogar grenznah wohnst, ist das sicher kein Problem.

Flohmarkteinnahmen in diesem Umfang sind im Inland nicht steuerpflichtig, aber vielleicht in dem Ausland, das kommt auf dieses Land an.

Du könntest allerdings mit dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (oder so) Probleme bekommen.

Könntest du näher erläutern, was es mit dem Kreislauf....dingens auf sich hat? Davon hab ich nämlich noch nichts gehört

0
@chioma

Er meint, dass du als Verkäufer Probleme mit dem Kreislauf bekommen könntest, wenn der Verkaufspreis zu niedrig ist.

Nimm dir ein paar Herztropfen mit, dann kommt es nicht zu Komplikationen.

1
@chioma

Wenn das, was Du ins Ausland schaffst, als Abfall anzusehen ist, verstößt Du gegen das o.g. Gesetz. Das kann z.B. bei einem Schrottauto durchaus passieren.

0

Lass Dich nicht erwischen, dann ist das kein Problem.

Was möchtest Du wissen?