Fitness studio easy sports

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich das recht lese, dann steht da zwar als Vertragsnehmer und als minderjähriges Mitglied jemand mit Geburtsdatum 1993 (17 Jahre zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses), aber auch als Kontoverbindung die gleiche Person, jedoch bei der Unterschrift ein anderer Name über der Linie. Dies auch bei der Kontoverbindung. Ist das Deine Mutter?

Natürlich kannst Du ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keinen eigenen Vertrag schließen, aber wenn Deine Mutter zugestimmt hat, dann wärst Du nun nach Eintritt der Volljährigkeit für die Begleichung definitiv selbst verantwortlich.

Ist das nicht die Unterschrift Deiner Mutter, dann ist der Vertrag nichtig, da die Zustimmung der Erziehungsberechtigten nicht vorlag, konnte kein wirksamer Vertrag geschlossen werden.

PS: Und nun lösche bitte das Attachment auf GMX, denn sonst kann jeder Deine Adresse, Telefonnummer und Kontoverbindung einsehen ;-)

Dass alles ist schon alt und wir wohnen da nicht mehr kto gibs auch nicht mehr und die telefonummer ebenfalls nicht haa von dem her habe ich es so getan was wäre denn schlimmer die 700 euro zhlen oder lüge und sagen meine mutter hätte dis ncht unterzeichnet sondern ich selber weil meine mutter hat es zar unterschrieben aber sie wollte dass alles auf sie selber läuft

0
@Parisi

Also ehrlich gesagt ist dein Deutsch deiner Antwort nur noch sehr schwer verständlich. Verstehe ich das richtig, dass deine Idee ist zu sagen, dass dieses nicht die Unterschrift deiner Mutter ist, obwohl das der Fall ist? Davon würde ich euch definitiv abraten.

Wenn sie den Vertrag unterschrieben hat, bringt auch die Aussage "ich wollte doch garnicht, dass es auf mich, sondern auf meinen Sohn läuft" nichts. Jeder sollte vor einer Unterschrift sich genau durchlesen, was er unterzeichnet. Dieses ist nämlich relevant.

0

Wenn deine Mutter den Vertrag unterschrieben hat und du der Vertragspartner bist, dann wirst du jetzt auch rechtmäßig in die Pflicht genommen. Du wirst wohl in den sauren Apfel beißen müssen und zahlen. Einen Schufaeintrag solltest du dringend vermeiden, da du dir damit als junger Mensch am Anfang deiner Karriere direkt Steine in den Weg legen würdest. Vielleicht kann dir ja deine Mutter das Geld vorerst leihen und du stotterst es dann in den nächsten Monaten ab.

Kann ich für meinen Fitness-Studiovertrag auch einen "Ersatzmieter" suchen?

Kann mir das Fitness-Studio nicht mehr leisten- wäre es denkbar, daß ich den Vertrag "weitergebe"? Oder bedarf das der Zustimmung des Inhabers- hab einen alten Vertrag mit sehr geringem Beitrag im Vergleich zu den jetztigen Tarifen.

...zur Frage

Verletzung im Training, was ist jetzt mit meinem Vertrag? Aussetzen?

Hallo, ich habe mich im Training im Fitness Studio verletzt. Ich habe an einem Kurs teilgenommen und bin dabei komisch aufgedrehten und habe mir was gerissen. Der Arzt hat gemeint, ich darf mindestens 2-3 Monate keinen Sport machen.

Allerdings zahle ich pro Monat doch einen recht hohen Beitrag. Ich wollte jetzt den Vertrag aussetzten, aber die Frau am Telefon hat gesagt, dies sei wahrscheinlich nicht möglich. Sie meldet sich nächste Woche nochmals. Jetzt befürchte ich, dass ich einen Haufen Geld für nichts zahle. Kennt jemand eine ähnliche Situation auf die ich mich berufen könnte, damit ich nicht zahlen muss? Die Verletzung ist wie gesagt im selben Fitness Studio passiert.

...zur Frage

Schufa-Eintrag vorzeitig löschen?

Wenn die Schulden an den Gläubiger bezahlt sind, kann man dann darauf bestehen, dass der Eintrag bei der Schufa gelöscht wird?

...zur Frage

Innerhalb welcher Zeit kann ich einen falsch per Lastschrift abgebuchten Betrag zurückfordern?

Ich habe meinem Fitness-Studio eine Lastschriftermächtigung für dir Beiträge unterschrieben. Obwohl der Vertrag für Ende August gekündigt war, ist der Beitrag für September noch abgebucht worden. Wie lange habe ich Zeit, um den Betrag zurückzufordern?

...zur Frage

Vorzeitige Kündigung im Fitness-Studio bei Rheuma möglich?

Ein an Rheuma erkrankter Freund unterschrieb einen Jahresvertrag in einem Fitness-Studio. Als er nach einigen neuen Schüben nicht weiter trainieren konnte, wollte er den Vertrag vorzeitig kündigen. Das Fitness-Studio bestand aber auf Erfüllung des Vertrages. Muss der Freund trotzdem weiter zahlen, schließlich kann er ja nicht weiter trainieren?

...zur Frage

Wer darf mir bei der Schufa einen Eintrag geben?

Wer darf mir eigentlich bei der Schufa einen Eintrag geben? Sprich, wer genau hat das Recht, mich bei der Schufa zu melden, so dass ich dann einen negativen Schufa-Eintrag habe? Banken und Mobilfunkbetreiber ist klar. Wer sonst noch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?