Firmierung Kleingewerbetreibende Internetpräsenz?

3 Antworten

Das ist völlig egal.

Nehmen wir mal ein bekanntes Beispiel, was man hier nennen darf, weil es sowieso jeder kennt.

Die Webseite:

Softwarebilliger

Gehört der Antares GmbH, bei der man auch kauft.

Solche Beispiele gibt es bestimmt ohne Ende.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du kannst dein Gewerbe / deine Website nennen, wie Du willst, soweit Du damit nicht gegen Markenrecht verstößt.

Es reicht aus, wenn dein Klarname aus dem Impressum hervorgeht.

Meine Website heisst auch anders, als mein Firmenname.

Was möchtest Du wissen?