Firmenwagen mit 1% Regelung, private Fortbildung und Lerngruppe?

1 Antwort

Ja sicher!

Nebenberufliche Auftstiegsfortbildung wird extrem vorteilhaft steuerlich begünstigt.

Immer alles schön dokumentieren, die Lerngruppentreffen mit Excel auflisten und von allen unterschreiben lassen. Je weiter die Wege - umso besser.

Das ein oder andere Skype-Lerngruppentreffen kann ja durchaus face-to-face stattgefunden haben, findest Du nicht auch? ... ;-) Denk daran, dass Du einen Wisch von dem Weiterbildungsinstitut zur Vorlage beim Finanzamt brauchst.

Prüfungskosten sind selbstverständlich auch absetzbar, so wie viele weitere Sachen.

Infos vom VLH:

https://www.vlh.de/arbeiten-pendeln/beruf/kosten-fuer-fort-und-weiterbildung-von-der-steuer-absetzen.html

Danke für die schnelle Antwort

1

Was möchtest Du wissen?