Firmenbezeichnung Freiberufler?- Aber wie rechtlich ok?

1 Antwort

Eine Firmenbezeichnung im eigentlichen Sinn, kann es bei einem Freiberufler nicht geben, weil er nicht im Handelsregister eingetragen ist. Die Firma ist der Name unter der der Kaufmann sein Geschäft betreibt. Das was die meisten als "Firma" bezeichnen ist nur eine Werbebezeichnung, weil eben nicht im Handlsregister eingetragen.

Bim Freiberufler ist die Bezeichnung im Allgemeinen auf seinen Namen und den Beruf beschränkt.

Dr. Wolfgang Auweh, Zahnarzt

Ewald Stein, Bauingenieur

Ausnahmen wie Praxis für Hautkrankheiten und plastische Chirurgie, bei Ärztegemeinschaften sind eher die Ausnahme

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Dr. iur.

Was möchtest Du wissen?