Finaz frage rechtlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ja wie die wundersame Brotvermehrung.

Statt 100,- € Schulden zu begleichen, einen Motortausch im Wert von 100,-€ erbringen. Der kommt nicht zustande, es müssen aber 60,- € für die Arbeit des Schrotthändlers bezahlt werden... Zuhause angekommen liegen da wieder 100,- € auf dem Tisch. Perfekt!

Der Schrotthändler hatte von Euch den Auftrag bekommen, den Motor auszubauen und zur Abholung bereit zu stellen. Wenn Ihr jetzt auf den Kauf des Motors verzichtet, kann Euch natürlich der Händler die anfallenden Ausbaukosten in Rechnung stellen.

Ihr habt es beauftragt, also müsst ihr die Kosten natürlich tragen. Immerhin ist ja Aufwand entstanden

Das ist doch kaum lesbar.  Noch nie was von Satzzeichen gehört.

echt.....eine Zumutung ! 

4

Was möchtest Du wissen?