Finanzierung über commerz finanz jetzt consors finanz?

1 Antwort

Am besten schaust Du in Deinen Vertrag. Die Bank stellt Dir mit Sicherheit keine Versucherung in Rechnung, wenn Du diese nicht abgeschlossen hast

Zur Tilgung: Welche Abbuchungsrate hast Du gewünscht? Bei der Mindestrate und ausgeschöpften Abrufkredit wird es letztendlich nur zur Zahlung der Gebühren reichen.

Nimm Dein Urlaubsgeld, zahl die 1000€ zurück und beende das ganze fristgerecht .

Hallo Sammy und Danke für Deine Antwort.

Ich habe 10 Raten vereinbart die auch Vereinbarungsgemäß bezahlt worden sind, aber anscheinend durch eine Cash Card zusätzlich ein Betrag von 1000 Euro erhalten. Da ich das nicht nachvollziehen kann aufgrund fehlender Untelagen habe ich vor Wochen den Onlinezugang beantragt indem ich festgestellt habe das 30.- abgebucht werden und außer div o.g. Gebühren nichts passiert. Wieso nur 30.- jahrelang abgebucht werden weis ich nicht.

Bin anscheinend laut www nicht der einzige dem dies passsiert ist. Dumm das ich es nie verfolgt habe!

0
@Nuernberger0911

Ist doch logisch, Du hast über die Jahre 10 EUR "DISPO" ausgeschöpft. Dass hierauf Zinsen zu zahlen sind ist nachvollziehbar.

Einen bekannten von mir ging es ähnlich. Kredit beantragt. Der nette Banker hat Ihm gleich noch eine VISA Karte mit verkauft. Im Vertrag stand drin, solange die VISA Karte bis 1000 EUR belastet ist, wird diese Summe von seinem Konto eingezogen. Liegt der Verfügungsrahmen höher, startet automatisch ein Abrufkredit nebst Kreditausfallversicherung der mit einer Rate von xxxEUR zu bedienen ist. Das stand bei ihm jedoch alles im ersten Vertrag. Bzw. der zweite Vertrag wurde vorsorglich gleich mit abgeschlossen.

Bei Dir, vermute ich, ist das ähnlich gelaufen. Abrufkredit mit vereinbarter kleiner mindest Rate (deckt Zins und Kosten). Bei dieser kleinen Summe ist jeder Dispo, bzw. regulärer PrivatKredit zur Ablösung günstiger.

0
@Sammy760

Danke! Die Frage ist was ist mit der Restschuldversicherung? Habe im www diverse Artikel gelesen das durch einen Fehler in den AGBs die RSV zurückgefordert werden kann.

Idee tipp?

0
@Nuernberger0911

Zahl die 1000€ zurück und beende die Zusammenarbeit mit dem Darlehnsgeber. Das mit fehlerhaften AGB‘s kann sein. Nur ohne Anwalt wirst Du nicht weiterkommen. Die Frage ist wie lange sich das hinziehen würde und was es kostet. Entscheide selber ob gutes Geld dem schlechten hinterher werfen möchtest.

1
@Nuernberger0911

Ohne vorliegende Vertragsdetails wird es schwierig Dir hier konkret zu helfen. Bei Interesse bitte PN.

1
@Sammy760

Da sagst Du was. Habe den Vertrag mit meiner Unterschrift angefordert

0

Darf ich trotz Mini-Aufstockung meiner Rente meinen überzogenen Dispo-Kredit in einen Ratenkredit umschulden?

Vor über einem Jahr wurde ich Rentnerin und bekam auch Überbrückungsdarlehen, welches ich mit monatlich 10 Euro abzahle. Zusätzlich bekomme ich zu meiner Rente 30 Euro Aufstockung.

Meine Bank hatte mir dieses Jahr einen Dispo zugestanden, da ich damals in Not war. Eigentlich wollte ich den nicht haben, konnte mir aber anders nicht helfen. Leider habe ich dann weiter überzogen. Die Dispozinsen sind sehr hoch, worüber ich ehrlich gesagt nie nachgedacht habe. Aber jetzt wird mir langsam mulmig, dass die Bank in absehbarer Zeit den Hahn zudreht und ich dann vielleicht Miete und andere Sachen nicht mehr zahlen kann.

Jetzt habe ich mir überlegt, diesen Dispo-Kredit in einen Ratenkredit mit längerer Laufzeit und kleinen Raten bei meiner Bank umzuschulden, da hier die Zinsen viel niedriger sind und das Konto dann wieder auf Null ist. Anscheinend ist aber der Mindestkredit bei meiner Bank 300 Euro höher als die Überziehung auf meinem Konto und jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich das überhaupt darf oder ob ich mich da irgendwie schuldig mache. Müsste ich das nicht melden und z.B. das Rest-Darlehen von 160 Euro davon abzahlen? Würden mir dann nicht auch ein paar Monate die 30 Euro gestrichen, weil man die 300 Euro als Vermögen ansieht?

Noch habe ich mich mit meiner Bank nicht in Verbindung gesetzt, weil ich nicht weiß, wie ich vorgehen soll. Aber für mich wäre die Abzahlung des Kredits einfacher als die Abtragung des Dispokredits, weil ja hier auch weiterhin die Gefahr besteht, dass die Bank plötzlich nicht mehr mitspielt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?