Finanzierung eines PKWs - Laufzeitverlängerung zu denselben Konditionen üblich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kann nur von eigenen Erfahrungswerten und denen aus dem Bekanntenkreis sprechen:

eine Verlängerung erfolgt zu deutlich schlechteren Konditionen.

Frage doch mal nach der akt. Finanzierung von einem Gebrauchten beim Händler. Da wird er dir die Konditionen nennen, die du mglw. auch in 2 Jahren bekommen wirst.

Wenn du nicht sicher bist, ob du in 2 Jahren durch bist mit der Zahlung, dann mach 3.

Nimm drei Jahre und versuche, eine kostenlose Sondertilgung nach zwei Jahren zu vereinbaren.

bei Verlängerung unterstellt man automatisch Bonitätsverschlechterung. Daher: was soll das?

Wenn du Zweifel hast geh von Anbeginn auf 3 Jahre und mach ggf. Sondertilgung -im Vertrag als Option festzuschreiben. Sollte beider Zinsstruktur keine große Verteuerungen bedeuten.

Der Händler vermittelt dir Finanzierung und bekommt dafür eine Provision der Autobank - er verdient ganz gut an deiner Finanzierung.

Und du hast Vertrag mit einer Autobank - von Verlängerung einer Finanzierung zu den Konditionen beim Verkauf ??? Du träumst, wenn überhaupt, dann reden wir mal von marktüblichen Zinsen und mehr !!!

Was möchtest Du wissen?