finanzierendes auto in zahlung geben?

1 Antwort

Das Kommt so ein bisschen darauf an, bei welcher Bank der alte Autokredit läuft und bei welcher neu finanziert werden soll.

Da zur Zeit das Autoverkaufen nicht gerade leicht ist, wird dir der Autohändler vermutlich in der Form helfen, dass der alte Autokredit komplett abgelöst wrid und die neue Bank alles Finanziert, also Ablösung und Mehrpreis des neuen Autos.

Was ich Dir jetzt schon sagen kann, Du zahlst vermutlich viel drauf. Der Autohändler bekommt für die neue Finanzierung eine schöne Provision. Deine alte Bank nimmt Gebühren dafür, dass Du früher ablöst und weil Du das Auto unbedingt willst, gibt der Autohändler keinen Nachlass.

Mache lieber etwas Anderes, verzichte auf die neue Kiste und zahle den alten erstmal ab.

Oder, wenn es denn unbedingt ein anderer sein soll, trete an die Bank heran, die den anderen finanziert hat und Frage um eine entsprechende Erhöhung. hat den Vorteil, die kennen Dich, also ggf. schnelle Abwicklung und Du sparst die Provi, die die neue Bank für den Händler aufschlägt und du kannst mit dem Geld in der Hand, mit dem Händler über den Preis reden.

Was möchtest Du wissen?