Finanzielle Hilfe vom Staat

5 Antworten

Gehe einfach mal aufs Sozialamt deiner Stadt mit allen Unterlagen und mit einer Vollmacht der Mutter. Die beraten dich dann sehr gut, werden allerdings einen Beitrag des noch nicht geschiedenen Vaters zum Unterhalt verlangen. Nach meinen Erfahrungen sieht es bei den geschilderten Umständen eher schlecht aus für einen Zuschuß vom Staat

Sie zieht bald in eine eigene Wohnung ein. -300 EUR miete Kalt -80 EUR Nebenkosten -50 EUR Strom -17 GEZ -20 Handy -16 KFZ Steuer -100 Lebensmittel - 50 Kleidung - 50 Tanken

Das gibt in der Summe weniger als 900 Euro. Wozu dann Hilfe vom Staat und wofür?

BU mit 510 Euro BU-Rente?!?

Hallo!

Ein Kumpel bat mich neulich mal, über seine Verträge zu schauen. Er arbeitet im Einzelhandel und hat eine BU der Nürnberger, die ihm bei ca. 50 Euro Beitrag eine Leistung von etwa 510 Euro garantiert.

Das hat mich stutzig gemacht. Angenommen, er würde BU – kriegt er von Vater Staat und Mutter Wohlfahrt mit ALG II + Miete nicht mehr als diese Leistung...?!

Und ist die Versicherung damit nicht total überflüssig?

Freue mich auf Eure Meinung. Danke.

...zur Frage

Uns wächst alles über den Kopf- Wie sollen wir vorgehen? Arbeitslos, selbstständig ...

Hallo alle Zusammen.Ich hoffe sehr uns kann jmd weiterhelfen. Folgender Sachverhalt :Mein Lebensgefährte (31 J) war bis Ende Februar 09 im Angestelltenverhältnis.Er kündigte und war dann erst einmal zu Hause. Im November 2009 hat er sich dann arbeitslos gemeldet und natürlich eine Sperre bis März 2010 bekommen.Ende März hätte jetzt das erste Geld bezahlt werden sollen vom Amt, es kam aber bis heute nichts. Da wir in finanziellen Schwierigkeiten waren / sind, Hat er von Januar10 bis heute immer mal wieder für seine alte Firma gearbeitet und hat dann selbstständig auf eigene Rechnung abgerechnet. Natürlich inkl. Mehrwertsteuer. Diese 19% von jeder Rechnung haben wir auf ein separates Sparbuch gepackt um die Zahlung an das Finanzamt sicherzustellen. Es handelt sich im Januar 2010 um ca 1200 EUR, Feb um ca 500 EUR, März ca 600 EUR netto, im April ca 2000 EUR. ich werde bekloppt weil ich weis wie wichtig das alles ist, nur weis ich nicht wo ich anfangen soll. Arbeitsamt, Finanzamt? Wie / wo ist er krankenversichert? Rentenversicherung- an wen wenden wir uns da? Arbeitslosenversicherung? Sonstiges? Welche Selbstständigkeitform wäre die Richtige für einen Eventmanager? Scheinselbstständig weil er nur für eine Firma arbeitet?Kann das vorgeworfen werden?

...zur Frage

laut meines Tecis beraters Riester Konditionen schon im Sudium sichern da Garantiezins 2014 sinkt???

Hallo zusammen! Ich bin Student, 21 Jahre alt. (niedriges) Einkommen nur durch Praktika bzw. Duales Studium.

Ich war vor einer Woche bei meinem Tecis Finanzberater. War immer sehr zufrieden. Habe bisher eine BU (26€ im Monat für 1000€ Absicherung) und einen kleinen Fondsparplan. Letzte Woche schlug er vor aufgrund der sehr wahrscheinlichen Garantiezins Absenkung im Jahr 2015, noch dieses Jahr eine Riester Rente (5€/Monatl. min. Beitrag) und eine Flexible Altersvorsorge (min. Beitrag 45€/Monatl.) abzuschließen um mir den momentanen Garantiezins für die beiden Produkte (1,75%) zu sichern. Habe mich weiter Informiert und hielt es eigentlich für sinnvoll – nur da ich nicht in der Thematik drin stecke möchte ich mich erst absichern bevor ich 50 € im Monat in die Hand nehmen.

Bin auch skeptisch das mir in 35-38 Jahren wenn ich in Rente gehe, ich auch wirklich den Garantizins erhalte. Zu diesem Zeitpunkt wird es doch voraussichtlich keinen Garantiezins mehr geben und womöglich die Riester Konditionen ebenfalls abgeschafft worden sein da sich der Staat die Steuervergünstigungen nicht mehr leisten kann…

Naja Ihr seht ich bin skeptisch – Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

...zur Frage

Zuschuss um Haus barriefrei umzubauen?

Gibt es einen Zuschuss (Kredit möchte ich nicht aufnehmen?) um unser Haus aufgrund unseres Alters und der Pflegebedürftigkeit meines Mannes barrierefrei umbauen zu lassen? Wohin wenden?

...zur Frage

Wie wird eine Privatschule steuerlich behandelt?

Meine Frau arbeitet in dieser Schule und verdient ca. 1000 EUR netto. Für unser Kind bekommt Sie eine Ermässigung von 50% wenn es ab diesem Jahr dort eingeschult wird. Das sind immer noch ca. 500 EUR im Monat. Wenn ich richtig informiert bin, kann man bis 3000 EUR im Jahr für eine Privatschule von der Steuer absetzen.

Nun aber wirds komplizierter: 500 EUR Rabat sind als geldwerter Vorteil zu versteuern, richtig? Muss meine Frau dann am Ende nicht eher noch etwas mitbringen. Was wird von Ihrem Gehalt übrig bleiben? Was wird am Jahresende mit dem Steuerausgleich, rückerstattet oder ggf. nachberechnet.

Kann mir jemand dabei helfen? Ich freue mich auch über Diskussionsbeiträge die Ideen und Gedanken beinhalten, und nicht unbedingt gleich die richtige Antwort darstellen. Danke.

...zur Frage

Wohnung bei Grundsicherung

Meine Tochter ist fast 23 Jahre alt und arbeitet inder WFB, weil sie zu 50% behindert ist. Jetzt möchte Sie gerne auf eigenen Beinen stehen und eine eigene Wohnung beziehen. Darf das Grundsicherungsamt dies wegen ihres Alters verweigern, auch wenn die vorgeschriebenen 50qm und die Miethöhe von 335.-€ eingehalten werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?