Finanzamt will Geld zurück wegen nebenberuflichen 400€ Job+Übungsleiterfreibetrag

1 Antwort

die Obergrenze für Übungsleitertätigkeit ist bei 2.400 Euro p.a. Ist die gegeben? Jan. - Aug. sieht nach mehr als der Betrag aus.

Hast du diese Tätigkeit richtig eingetragen in der Anlage N (müsste Zeile 26 sein)?

Weitere Infos: http://www.finanztip.de/uebungsleiterpauschale/

Ich habe mich damals informiert, und dabei kam heraus dass ich für den Nebenjob und den Übungsleiterfreibetrag keine Steuern zahlen muss.

bei wem hast du dich informiert?

Es waren nur 1566€....

0

Was möchtest Du wissen?