Finanzamt fordert Steuerbescheid 2016 und Zahlungsnachweis in deutscher Sprache für Einkünfte in Norwegen an. 2015 war dies nicht gefordert. Ist dies rechtens?

2 Antworten

Etwas Sachverhalt wäre ja nett gewesen. So muss man raten:

Das Finanzamt will prüfen, ob norwegische Einkünfte in Norwegen der Einkommensteuer unterlegen haben, um das DBA anwenden zu können. Stichwort "treaty override".

Warum soll das Finanzamt das nicht verlangen dürfen?

Da die Amtssprache nun mal Deutsch ist, stellt sich Deine Frage nicht.

Was möchtest Du wissen?