Fiktive Erträge bei Investmentfonds?

1 Antwort

Wenn das in der Fussnote eines Fonds stand, werden die kaum auf betrügerische Manchenschaften hinweisen.

Es geht in dem Fall um Erträge die rein Buchungstechnisch anfallen, aber noch nicht realisiert sind.

Es handelt sich um sogenannte als zugeflossenen geltende Erträge. Sie unterliegen der Besteuerung, obwohl noch kein Geld geflossen ist.

Was möchtest Du wissen?