Festangestellten in Kurzarbeit, Praktikanten noch Vollzeit beschäftigt?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

1 Antwort

Ganz exakt ist die Frage nicht zu beantworten. Aber es wird wohl von der Logik her so sein, dass die Kurzarbeit im direkten Zusammenhang mit einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis steht (KV, PV, RV, AV).

Das bedeutet: nur Personen, die über ihr Anstellungsverhältnis aktiv Beiträge in die Arbeitslosenversicherung entrichten, dürfen in der Kurzarbeit aus dem Geldtopf der Bundesagentur für Arbeit profitieren.

Damit sind nicht nur Praktikanten ausgeschlossen, sondern auch nicht-angestellte Geschäftsführer. Ausgeschlossen sind darüber hinaus auch Beamte und Freiberufler bzw. Honorkräfte, die regelmäßig im Betrieb mithelfen oder auch fitte Renter, die nichts mehr aktiv zur Arbeitslosenversicherung beitragen, aber weiterhin in einem Arbeitsverhältnis stehen.

Hoffe, dass alles so stimmt. :-)

Was möchtest Du wissen?