Fernkurs "schenken" lassen trotz ALG2?

1 Antwort

Du solltest dich mal nach der EU Rente erkundigen.

Eine Schenkung wäre nicht nötig. Die Kursgebühr kann ja direkt von deinen Eltern übernommen werden, interessiert das Amt nicht. Die Frage istnur, wozu der Kurs, wenn du

a. krank geschrieben bist und

b. nicht länger als 15h/Woche arbeiten kannst

Werd mich zur EU Rente informieren, Dankeschön!

Dieser Fernkurs soll ein erster Schritt in Richtung Arbeitsfähigkeit sein. Der Krankenschein ist hauptsächlich aufgrund von psychischer Erkrankung, die mir das Arbeiten in einem normalen Betrieb mit dessen Arbeitszeiten unmöglich macht. Ich muss langsam den Weg in einen Arbeitsalltag wiederfinden und mich vorantesten. Dieser Fernkurs würde mir ermöglichen, zukünftig selbstständig von Zuhause aus zu arbeiten und mir meine Zeit je nach befinden selbst einzuteilen.

Der Krankenschein verbietet mir ja nicht zu arbeiten, sondern nur dem Amt mich zu vermitteln. Ich habe jederzeit die Möglichkeit von mir aus zu sagen, dass ich gerne mehr als darin geraten arbeiten möchte oder eben auch den Krankenschein zu beenden.

1

Was möchtest Du wissen?