Ferienjob: wie viel dürfen Schüler arbeiten und verdienen?

2 Antworten

Arbeitsschutz ist zu beachten. Nicht mehr als 68 Stunden udn 1 Stunde Pause.

Das Entgelt ist nciht begrenzt. Bei Ferien, die ja nur 76 wochen dauern bietet sich die kurzfristige Beschäftigung an (2 Monate, oder 50 Tage) und da wird nur pauschale Lohnsteuer (25 %) für den AG fällig.

Schüler dürfen nicht mehr als 68 Stunden arbeiten. Bei Studenten gibts da keine Beschränkung. Die liegen hier eher bei der Verdiensthöchstgrenze für das Kindergeld 7680 Euro, dem Betrag mit dem sie weiterhin in der Familienkasse versichert bleiben (350 Euro) und der Einkommenssteuergrenze (ca. 11000 Euro).

Was möchtest Du wissen?