Ferienjob Sozialversicherung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du den Job nur in den Ferien und maximal für 50 Arbeitstage ausübst, wäre das eine kurzfristige Beschäftigung und daher für Dich und den Arbeitgeber vollkommen abgabefrei in der Sozialversicherung, unabhängig vom Verdienst. Steuer fiele evtl. an, aber hier kannst ja eine Lohnsteuerkarte abgeben. Wichtig: Du solltest 15 Jahre alt sein.

Hallo,

wenn man keine weiteren Einnahmen hat, kann man bis zu 400 Euro monatlich verdienen und weiterhin kostenlos über die Eltern krankenversichert sein. Beiträge werden nicht vom Verdienst abgezogen.

Wenn man mehr verdient und die Beschäftigungszeiten innerhalb eines Jahres nicht mehr als 2 Monate betragen, kann man weiterhin kostenlos krankenversichert sein. Beiträge fallen dann weder für Arbeitgeber noch -nehmer an.

http://www.minijob-zentrale.de/nn_10958/DE/1__AN/7__besonderheiten/8__Sch_C3_BCler/Artikel.html

Gruß

RHW

RHWWW 03.10.2012, 13:17

Ergänzung: Mit Erhalt des Abschlusszeugnisses ist man kein Schüler mehr und die Sonderregelungen für Schüler gelten dann nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?