Familienversicherung bei Hochzeitstermin

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

würde auch vorschlagen lieber erstmal im kleinen Kreise, standesamtlich zu heiraten und die Feier dann wenn es finanziell besser aussieht. Das machen immer mehr Paare so! 

Ich schlage vor, Ihr heiratet bevor die Versicherung Deiner Freundin abgemeldet wird.

Muss ja keine große Hochzeit werden - nur standesamtlich im kleinsten Kreis. Eine größere kirchliche Feier könnt  Ihr nachholen, wenn die Finanzen es zulassen.

Dein Plan mit dem festen Termin geht nicht auf.

Dann holt Euch besser einen Termin für November und feiert nächstes Jahr, denn auf einen "festen Termin" gibt es nichts.

Ihr könnt familienversichert werden, sobald ihr standesamtlich geheiratet habt, vorher nicht.

§ 10 Abs. 1 SGB V.

Was möchtest Du wissen?