Familienversichert im Midi-Job

2 Antworten

Hallo, außer der von Kevin 1905 sind alle Antworten überhaupt nicht zur sache (=Frage) oder schlicht falsch und BlaBla. Der Hammer ist der Link von Zitterbacke - genau der sagt exakt das Gegenteil aus !!! Selbstverständlich müssen Sie sich selbst krankenversichern ! Also, gesetzliche Krankenkasse aussuchen und dann meldet Sie Ihr Arbeitgeber da an.

VG,

Jobs mit einem Verdienst von 450,01 bis 850,00 Euro (für einen oder mehrere Jobs zusammen) sind Midijobs, für die geringere Sozialversicherungsbeiträge berechnet werden. Die vom Arbeitnehmer zu zahlenden Sozialabgaben beginnen mit 4 % bei (ab 451 EUR/Monat) und steigen linear bis zum vollen Arbeitnehmeranteil von rund 21% bei 850 EUR Arbeitsentgelt.

http://berufebilder.de/2013/midijob-minijob-krankenkasse-rente-sozialversicherung/

Also doch nichts mit Familie ? Oder ?

1

Was möchtest Du wissen?