Falschgeld gekauft aber abgefangen worden?

2 Antworten

Jeder hinterlässt Spuren!

Sorry, Du bist am Arsch, aber so richtig.

Packe schon mal Deine Sachen, Du wirst unter Umständen in einer Zelle untergebracht!

"Das Inverkehrbringen von Falschgeld ist nach § 147 StGB eine Straftat und wird mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Da bereits der Versuch strafbar ist, muss mit den Blüten noch nicht einmal etwas tatsächlich bezahlt worden sein"

Du gehst in den Knast für mindestens zwei Jahre. Bei Falschgeld versteht die Justiz keinen Spass mehr

Was möchtest Du wissen?