Falsches Datum des Endes der Altersteilzeit

1 Antwort

Da wende Dich mal vertrauensvoll an Deinen ATZ-Arbeitgeber, der diesen Arbeitsfehler vollbracht hat. Er muß m. E. für einen nahtlosen Übergang in die Rentenzeit sorgen, auch wenn es bei Dir Abzüge gibt (0,3 % pro Monat). Du mußt dabei keine Absenkung des derzeitigen ATZ-Entgelts akzeptieren. Du hättest den Fehler nicht erkennen können ;-)

Was möchtest Du wissen?